Seite auswählen

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test – endlich ein innovativer Saugroboter

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test – endlich ein innovativer Saugroboter
94 / 100

Der Xiaomi Dreame Bot L10 Pro steckt voller Innovationen, die einen großen Unterschied machen können.

Der Xiaomi Dreame Bot L10 Pro steckt voller Innovationen, die einen großen Unterschied machen können.


Sehen Sie sich auch unser kurzes Tutorial-Video an!

 


Einführung

Dreame, Roborock, Roidmi, Viomi, Mijia. Wissen Sie, was diese Unternehmen gemeinsam haben? Sicherlich haben viele von Ihnen zwei Dinge herausgefunden. Zum einen fallen sie alle auf die eine oder andere Weise unter Xiaomi, zum anderen stellen sie alle Roboterstaubsauger her, genau wie Xiaomi.

Ich habe viel überlegt, was Sinn macht, und dann dachte ich, ich hätte eine Lösung gefunden. Es gibt einen Artikel im Handel, der es wert ist, den Markt mehrmals abzudecken, weil er vor dem Käufer platziert wird, sagen wir von 50 Maschinen, also werden nicht 5, sondern 25 zum Unternehmen gehören, dh wir kaufen eher von ihnen .

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 1

Ich habe auch versucht, eine gewisse Rationalität zwischen dem Wissen der Hersteller und den Maschinen zu entdecken. Sehen Sie, wie bei Telefonen, bei denen Redmi billiger ist, Xiaomi und teureren Handys, aber ich habe tatsächlich keines gefunden!

Mir ist aufgefallen, dass die Spitze von Roborock (nicht Xiaomi) gegeben wird. Billig wird von Mijia angeboten, Viomi hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und so weiter. Wo ist hier also die Rationalität?

In den letzten Jahren habe ich Viomi-Maschinen für jedermann angeboten. Sie waren es, die den Umgang mit mehreren Karten, den separaten Wassertank mit hoher Kapazität und vieles mehr zu einem erschwinglichen Preis mitgebracht haben. In letzter Zeit haben sie jedoch etwas aufgehört. Nach der Viomi SE haben wir von ihnen die S9 bekommen, die eine tolle Maschine ist (es wird demnächst einen Test geben), nur etwas teuer.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 2

Hier ist nun jedoch eine neue Untermarke, Dreame, deren neueste Maschine, der Bot L10 Pro in diesem Artikel, zumindest in Bezug auf die Papierform etwas Sensationelles durchgemacht hat. Sie haben Innovationen an der Maschine geschaffen, die eines Marktführers ausnahmslos würdig sind.

Zu den Neuheiten gehören teure Technik, aber auch ein Penny-Item, unabhängig davon, welche jeweils erwähnenswert sein werden, darüber werde ich auch im Artikel berichten. Und es gibt noch eine Sache, und das ist der Preis. Der Dreame Bot L10 Pro hat einen frechen niedrigen Preis, der den Markt völlig aus der Fassung bringen wird. Ich verstehe nicht einmal, welcher Hersteller den Ball neben ihm kicken kann. Vielleicht keine!


 

Verpackung und Zubehör

Die Dreame Bot L10 Pro Box ist genau das, was Sie von einer teuren High-End-Maschine erwarten würden. Die Bilder sind wunderschön, die schwarze Farbe ist elegant, die Box ist auch informativ, wirklich, man muss nicht besser sein!

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 3

Beim Öffnen des Deckels sehen wir die üblichen Dinge. Eine klobige Handhabungsbeschreibung, ein Wassertank, der am Bauch der Maschine befestigt werden kann, unter dem sich der Staubsauger befindet. Neben dem Gerät befindet sich das Dock mit dem EU-angeschlossenen Rasierkabel und darunter eine Rundbürste.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 4

Nun, die Anzahl an Zubehör ist bei weitem nicht erstklassig, tatsächlich bekommen wir überraschend wenige Dinge. Heutzutage ist das Minimum meist die Ersatz-Rundbürste, aber oft wird ein zweiter MOP sowie ein HEPA-Filter neben den Maschinen hinzugefügt. Dreame scheint auch zu versuchen, den Preis niedrig zu halten, indem die Anzahl des Zubehörs reduziert wird. Sagen wir, sie haben es gut gemacht, obwohl ich nicht sicher bin, ob es genau am Ersatz-HEPA-Filter liegt.


 

Extern

Äußerlich ist der Dreame Bot L10 Pro der von mir verwendeten Viomi S3 sehr ähnlich, die lange Zeit Viomis Top-Maschine war. Wahrscheinlich haben Sie deshalb die coole Klavierlackpolitur bekommen, die bis zum ersten Gebrauch gut aussieht.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 5

Nutzt man es hingegen, ist von da an jeder Fingerabdruck, jedes Staubkorn darauf zu sehen. Okay, das ist kein verrücktes großes Problem, da es Ihnen standardmäßig nichts ausmacht, wenn Sie speichern, ich gehe nicht hinterher und schaue, wie staubig der Deckel ist.

Der Bot L10 Pro ist also auch ein schönes Schwarz, er hat sozusagen eine „Politur“ bekommen, die einen exklusiven Effekt erzeugt. Wirklich auffällig, das muss man anerkennen!

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 6

Die erste Hälfte des Geräteoberteils lässt sich wie gewohnt öffnen, währenddessen finden Sie den großen Staubbehälter. Diesen Wassertank muss man sich nicht teilen, daher hat er eine wirklich angenehme Größe, für mich sind es recht ca. alle zwei Reinigungen entleeren.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 7

Unter dem Deckel finden wir die kleine Bürste mit der Klinge, mit der wir die gekräuselten Haare von der Rundbürste entfernen können. Für diesen Staubsauger brauchst du das vielleicht nicht, aber dazu schreibe ich später! Überraschenderweise befinden sich unter der Abdeckung ein Reset-Knopf und eine Anzeige-LED für WLAN.

Oben an der Maschine finden wir wie üblich den Laserrevolver, dahinter befinden sich drei Druckknöpfe.

Unten wieder, nur das übliche Zeug. Eine Rundbürste, eine Rundbürste, große Gummiräder in der Mitte, kleine Gummiwalze vorne. Um ihn herum befinden sich die Absturzsicherungssensoren und hinten der in den Wassertank integrierte MOP. Wir finden hier auch zwei Kontakte, auf die ich später zurückkommen werde!

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 8

Es gibt gewöhnliche Dinge am Rand des Staubsaugers und es gibt auch etwas Interessantes. Die Rückseite des Abluftgitters, 2-2 Infrarotsensoren an beiden Seiten und vorne zur Vermeidung von Hindernissen und ein Fenster an der Vorderseite, das wir bisher bei einem Staubsauger noch nicht gesehen haben. Darüber schreibe ich im nächsten Kapitel!


 

Fähigkeiten, Neuheiten

Wenn Sie nicht wütend sind, überspringe ich die üblichen Roboterstaubsauger, denn es gibt einige Neuheiten, auf die Sie sich konzentrieren müssen, und das wird auch nicht ausreichen!

Beginnen wir mit der Saugleistung, die bei diesem Staubsauger bei 4000 Pa liegt, ich denke, das sagt vielen Leuten nicht viel aus, daher muss man diese Daten in einen Kontext setzen, um verständlich zu sein.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 9

Die Saugkraft von Roboterstaubsaugern entspricht also der eines normalen Krümelstaubsaugers, was nicht viel ist. Trotzdem funktioniert das Ding dank vieler Tricks. Die Bedienung der Rundbürste und Zylinderbürste am Boden des Staubsaugers, die Gestaltung von Luftführung und Staubbehälter und vieles mehr.

An der geringen Saugleistung versuchen die Hersteller natürlich nachzubessern. Von den anfänglichen 400 Pa kamen wir zuerst auf 1000, dann kamen die 2000 Maschinen und die aktuellen Spitzenmaschinen nähern sich 3000 Pa.

Der Viomi S3, der ein sehr guter Staubsauger ist, ist 2600 Pa, und der neuere, teurere Viomi S9 ist 2700 Pa.

Und dann ist hier der Dreame, der den Staubsaugerherstellern die Tür eingetreten hat, und zwar nicht, dass er auf 3000 Pa sprang, sondern sofort mit 4000 Pa Saugkraft öffnete. Das ist dann die doppelte Leistung einer durchschnittlichen Mittelklasse-Maschine.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 10

Dies ist der erste Punkt, der den Preis am Ende des Artikels interessant macht!

Als nächstes kommt der zweite Punkt, die zweite Innovation, die wir bei der Walzenbürste finden! Ich habe oben die Klinge erwähnt, mit der lange, gekräuselte Haare oder Hundehaare aus der Bürste geschnitten werden. Nun, das brauchen Sie vielleicht nicht wirklich!

Der Hersteller hat herausgefunden, dass er an dem Teil unter der Bürste kleine Plastikzähne anbringt, die Haare und Haare während der Rotation von der Bürste schneiden und entfernen und so die Effizienz der Maschine verbessern. Es ist ein winziger Pfennigtrick, aber wenn er kommt, werden viele Leute das Gehirn und den Einfallsreichtum des Designers segnen!

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 11

Nun, diese beiden Punkte können die Maschine bereits für eine Zielgruppe begehrenswert machen. Nein, ich denke nicht an die Gruppe der Langhaarigen, sondern an die, die z.B. sie halten einen hund.

Ich werde oft gefragt, welchen Roboter ich für einen Hundehaushalt empfehle. Bisher habe ich nur gesummt und gesagt, na ja, das Stärkste ist auch, die Haare vom Teppich zu saugen. Nun, ab jetzt kann ich mit Sicherheit sagen, dass der Dreame Bot L10 Pro eine gute Wahl sein wird!

Die nächste Neuerung ist noch interessanter, aber um zu verstehen, warum, muss ich Ihnen zuerst ein wenig erzählen.

Orientierungslauf ist für Roboter sehr wichtig. Dies lösten die Hersteller zunächst mit Infrarotsensoren und Kollisionssensoren. Die Staubsauger hatten damals kein „Gehirn“, sie planten keine Route, sie gingen, bis sie auf eine Wand oder ein Stuhlbein stießen.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 12

Hersteller haben versucht, die Erfassungsfähigkeiten zu verbessern. Die Kameras kamen, dann LIDAR. Erstere kneife ich für meinen Teil nicht, und auf die Frage nach dem Warum antworte ich scherzhaft, weil sie unter meinem Rock sehen.

Ich bin lustig, aber es ist überhaupt kein Witz. Genauer gesagt, der Rock tut es, ich trage ihn nicht als Mann, ich bin auch kein Schotte, also…

Nun, das ist nicht der Punkt. Ich bekomme oft die Frage, ob meine kleinen Chinesen nicht spionieren und ich habe kein Problem damit, dass der Grundriss meiner Wohnung auf einem chinesischen Server gespeichert sein könnte. Nun, kurz gesagt, meine Antwort ist nein! Wen interessiert das? Welcher aus China interessiert sich für den Grundriss meiner Wohnung?

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 13

Es gibt jedoch eine Grenze für den privaten Sektor, die mir kein Hersteller zu überschreiten erlaubt. Ich lasse die Kamera nicht in die Wohnung. Nichts! Habe keine Kamera an deinem Fernseher und keine Kamera an meinem Staubsauger, auch wenn es nicht Kamera heißt, sondern Optosensor, optischer Sensor oder was auch immer.

Dies sind Kameras, Maschinen, die sie sehen, und standardmäßig werden sie verwendet, um Objekte zu erkennen, aber wenn eine Person ein Bild von einem Staubsauger betrachtet, wird sie sicherlich nicht nach den lustigen Hausschuhen der Figur suchen, aber a tausend andere Dinge.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 14

Heute sind Roboterstaubsauger, zumindest einige der besseren, mit einem Lasersensor ausgestattet. Es dreht sich auf den Maschinen. Ein Laser erlischt, das reflektierte Licht wird von einem einzigen Sensor empfangen und schon „sieht“ der Staubsauger. Erkennt Objekte, Tischbeine, Wände. Es berechnet den Abstand zum Objekt und zur Wand und plant daraus in Echtzeit eine Route. Königreich, aber es gibt eine kleine Beule!

Und diese Beule ist, dass unsere Wohnung kein Museum ist, kein statisches Etwas, in dem sich jedes Objekt immer am selben Ort befindet. Manchmal ist es ein Kinderspiel, dort unter dem Bett oder sogar mitten im Zimmer zu bleiben. Wir ziehen unsere Hausschuhe nicht an. Wir schieben den Stuhl weiter. Wir vergessen, das Verlängerungskabel aufzurollen, wir vergessen, den Spreizer wegzuräumen und ich könnte noch mehr auflisten.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 15

Glatte Staubsauger mit Lasererkennung können zwei Dinge tun. Entweder ignorieren sie das Hindernis und gehen hindurch, oder wenn es so hoch ist, dass sie es treffen, steigen sie aus. Im letzteren Fall ist nichts auszusetzen, aber im ersteren Fall mehr.

Überquert die Maschine das Hindernis, kann viel passieren. Er wickelt zum Beispiel das Verlängerungskabel auf, hängt am Spreizrohrfuß, saugt das Kinderspielzeug auf, zerlegt die Hundescheiße in der Wohnung. Und was haben die Hersteller getan, um dies zu vermeiden? Nun, genau das, was ich nicht wollte, war eine Kamera an der Vorderseite ihrer neuesten Staubsauger.

Und nach viel Text sind wir gerade bei dem angekommen, was wir am Anfang des Dreame Bot L10 Pro gefunden haben! Nun, keine Kamera, sondern etwas viel Besseres, ein zweiter Lasersensor, aber nicht irgendein, sondern so etwas wie das, was wir zum Beispiel auf iPhones finden.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 16

Dieser Laser beleuchtet und scannt die Objekte in zwei Richtungen und „sieht“ ein 3D-Bild von ihnen und sieht nicht nur, sondern erkennt besser, was davor gekommen ist. So werden Sie das auf dem Teppich zurückgelassene Buch nicht als Schwelle erkennen und haben mit Sicherheit gute Chancen, das gehäufte Endprodukt unseres Hundes zu sehen und zu erkennen.

Dieses ganz besondere Extra, nämlich der 3D-Laserscanner, war das zweite, was diesen Artikel am Ende des Preises besonders interessant machen wird!

Es gibt eine weitere Neuheit, die nicht wirklich eine Neuheit ist, wir können sie nur zum ersten Mal in einem billigeren Roboter treffen. Ich erwähne sie zusammen, weil ihr Betrieb teilweise verwandt ist. Es dreht sich also alles um die Teppicherkennung und die Pumpe im Wischtank!

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 17

Ersteres ist für zwei Dinge gut. Zum einen erkennt es, wenn Sie auf einem Teppich hängen bleiben und erhöht dann automatisch die Saugleistung (wenn Sie die Maschine nicht maximal benutzt haben), um den Schmutz auch aus den Fasern des Teppichs zu saugen. Die andere besteht darin, den Mopp auszuschalten, wenn der Teppich erkannt wird.

Letzteres erfordert eine Pumpe!

Daher übertragen die meisten Staubsauger Wasser mithilfe der Schwerkraft auf den MOP. Das heißt, wenn sich Wasser im Tank befindet, fließt es heraus, wenn Sie Parkett haben, wenn Sie folgen, und selbst wenn Sie nur die Maschine Teppich saugen. Jetzt sehen wir, dass es wenig Sinn macht, den Teppich zu waschen. Dazu wird in der Regel vorgeschlagen, eine virtuelle Wand auf der Karte dorthin zu ziehen, wo der Teppich ist.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 18

Es gibt zwei Probleme mit der virtuellen Wand. Zum einen ist es schwierig, Rindfleisch genau dort zu zeichnen, wo der Teppich ist, zum anderen sind die Teppiche normalerweise nicht festgenagelt, so dass sie manchmal weggezogen werden und die gezogene Wand schon nichts mehr wert ist.

Wenn Sie hingegen eine Pumpe haben und die Maschine den Teppich erkennt, können Sie dies auch tun, indem Sie die Pumpe ausschalten, damit Sie den Teppich nicht waschen. Oder nur ein bisschen, weil auf dem MOP noch Wasser übrig ist, wissen wir nicht, was wir damit anfangen sollen.


 

Erfahrungen

Okay, wir sind jenseits der Papierform, ich glaube, alle sitzen auf Nadeln und warten darauf, herauszufinden, was wir aus den vielen Versprechungen, den vielen Innovationen in der Realität wahrnehmen!

Nun, meine Erfahrungen sind gemischt, aber bevor ich darauf eingehe, müssen wir uns auch mit der Software vertraut machen!

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 19

Da der Staubsauger zu Xiaomi gehört, passt er vor allem in das Xiaomi-Smart-Home-System. Leider kennen Sie kein anderes Smart-Home-Ökosystem, aber das kann sich später ändern.

Wir lieben die Xiaomi Mi Home App, einfach zu bedienen, benutzerfreundlich. Auch die Installation des Staubsaugers ist einfach, im Grunde müssen wir ihn nur einschalten, das Programm starten, er erkennt und richtet ihn ein. Wir geben Ihnen Ihren Namen, wir bestimmen physisch, in welchem ​​Raum Sie sich befinden, und dann können Sie mit der Arbeit beginnen.

Wenn die Software es nicht erkennt, benötigen Sie das +-Zeichen in der oberen rechten Ecke, indem Sie darauf klicken und es dann auswählen, können Sie die Staubsauger zum System hinzufügen.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 20

Nun, da wir in der Lage sind, loszulegen, sehen wir, dass es fertig ist!

Naja, die Saugleistung lässt sich in vier Stufen regulieren, die stärkste ist bei meiner Viomi V3 nicht viel lauter als das Maximum, obwohl es nur 2600 Pa sind, das sind 4000. Ich würde gerne sagen, dass 4000 Pa reichen für alles, aber leider nicht. Selbst bei einer solchen Kraft bleibt etwas Schmutz im Teppich zurück, zumindest wenn er eine längere Strähne hat als bei uns.

Es wäre schwer zu messen, ob dieser Rückstand mehr ist als bei Viomi, aber wahrscheinlich nicht, da es im Herzen besser ist.

Langes Haar und das Staubsaugen von Hundehaaren konnte ich nicht ausprobieren. Mein Paar hat lange Haare, aber aus irgendeinem Grund fallen sie nur ins Badezimmer. Wir haben keinen Hund, also konnte ich weder den Fell- noch den Hundekottest machen, die Seele hat mich nicht dazu gebracht, einen Haufen vom Platz zu bringen. Aber alles hat eine Grenze…

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 21

Gleichzeitig habe ich die Objekterkennung mit drei Dingen versucht. Mit einem Stapel Büchern, einem Telefonladegerät und einem Verlängerungskabel und dem Fuß unseres Expanders. Letzteres, was ich besonders hasse, haben bisher alle unsere Staubsauger versucht, und sie sind alle aufgetaucht.

Das Ergebnis ist also gemischt. Definitiv besser als jede Maschine, die ich je hatte, aber es gibt noch etwas zu lernen.

Er vermied immer das dickere Kabel des Verlängerungskabels, es gab 5 Mal keine, als er es durchging. Das Ladekabel des Telefons blieb viermal von den 5 Tests intakt. Zuletzt wickelte ihn die Walzenbürste jedoch auf, nicht weil sie von der Maschine nicht „gesehen“ wurde, sondern weil sie nicht in einem ausreichend großen Bogen herauskam und die Rundbürste im Kabelende hängen blieb , ziehen Sie es unter die Maschine.

Auch der Bücherstapel (2-3 dünner) hat sich nicht durchgesetzt. Hier stellte sich für mich die Frage, ob er Bücher, die an einer Schwelle gestapelt sind, als zu überwindendes oder zu vermeidendes Hindernis ansieht. Die Schwelle sollte als Schwelle gesehen werden, man muss sie durchgehen, aber für Bücher ist dies möglicherweise keine gute Idee, insbesondere wenn der MOP auch verwendet wird.

Der Buchtest ist also auch angekreuzt.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 22

Die Objekterkennung funktioniert also sichtbar. Ob die Objekte von der Maschine richtig erkannt wurden, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich bin mir sicher, dass genau das vermieden wurde, was vermieden werden musste.

Was noch überraschender war, war, wie gut der Bot L10 Pro zurechtkam, wenn sich die Umgebung während der Reinigung änderte.

Bei den Staubsaugern, die ich bisher hatte, habe ich beobachtet, dass die Wohnung als statischer, unveränderlicher Raum behandelt wurde. Wenn die Jalousie während des Mappings eingezogen wurde, wurde sie als Wand angesehen, und obwohl ich sie für die nächste Reinigung herausgezogen habe, wurde aufgrund der vorherigen Karte nicht versucht, die Position der „Mauer“ zu bereinigen.

Mir ging es letztes Jahr bei unserem Umzug genauso. An zufälligen Stellen in der Wohnung standen Kisten. Manchmal nur für 1-2 Tage, manchmal länger. Mal war die Kiste in der kartierten Wohnung enthalten, und dann war sie für die nächste Reinigung nicht mehr da, der Staubsauger wurde ordentlich entfernt, als ob sich nichts geändert hätte.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 23

Nun, so funktioniert das beim Dreame Bot L10 Pro nicht. Wenn ich während der Reinigung einen Stapel Bücher in die Mitte des Zimmers gelegt habe, ist er schön rausgekommen, aber er hat keine definitiven Spuren auf der Karte hinterlassen.

Wenn ich den Stapel noch einmal aufnehme und der Staubsauger seinen Platz danach schön sauber gemacht hätte. Natürlich erfordert dies wahrscheinlich auch, dass Sie „bemerken“, dass die Bücher nicht mehr da sind, aber der Punkt ist nicht. Der Punkt ist, dass es die Umgebung als sichtbar dynamisch behandelt, was sich durchaus auch während der Reinigung ändern kann.


 

Zusammenfassung

Viele Dinge habe ich in dem Artikel nicht behandelt. Für Dinge wie Wischen, Staubsaugen, Treppensteigen und so weiter. Ich habe sie nicht behandelt, weil diese grundlegenden Dinge im Wesentlichen perfekt sind, es gibt nicht viel zu sehen.

Die Saugkraft von 4000 Pa ist gut, Objekterkennung ist auch gut (mehr oder weniger), der Pumpwassertank ist auch zu begrüßen, obwohl es in diesem Zusammenhang so viele Minuspunkte gibt, dass Leitungswasser so weit wie möglich gemieden werden sollte dass die kleine Pumpe nicht verkalkt.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 24

Insgesamt ist der Dreame Bot L10 Pro eine wirklich gute Maschine geworden. Es ist stark, schön und reinigt gut. Nur eines kann das schöne Bild bisher ruinieren, der Preis, aber wie man nach dem bisher Beschriebenen schon erahnen kann, wird es auch nicht schlecht!

Die Einführungsaktion des Staubsaugers startet am 8. Mai um 19 Uhr im offiziellen Aliexpress Shop des Herstellers. Es wird auch in einem EU-Lager erhältlich sein und der Preis wird aufgrund der Einführungsaktion nur 379,49 US-Dollar oder etwa 113 HUF betragen. Genauer wäre es gewesen, wenn ich nicht einmal einen speziellen Gutscheincode für den Artikel erhalten hätte. Mit dem Code DREAMEL10PR0 kann der Preis auf 104 HUF reduziert werden. Und für diejenigen, die nicht genug haben, verrate ich Ihnen, dass die ersten 210 Kunden auch eine elektrische Zahnbürste Oclean X Pro geschenkt bekommen, die sonst 15 Ft kosten würde.

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 25

Zieht man dies also noch vom Preis des Staubsaugers ab, kommen wir auf insgesamt 90 Forint, was nicht nur gut, sondern wirklich sensationell ist, da er um viele Zehntausend Forint günstiger ist als jeder andere Roboter, den wir finden in der oberen Mittelklasse.

Noch eine wichtige Information: Da wir die Maschine im offiziellen Webshop des Herstellers kaufen, bekommen wir statt der üblichen zwei Jahre Garantie!

Wenn es Ihnen gefällt, können Sie es kaufen, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken. Vergessen Sie nicht, den Gutscheincode DREAMEL10PR0 zu verwenden! Bei einer Bestellung aus einem EU-Lager fallen weder Zoll noch Mehrwertsteuer an, aber die Lieferung erfolgt viel schneller als bei einer chinesischen Bestellung.

Kaufen Sie hier:

Roboterstaubsauger Dreame Bot L10 Pro - Gutscheincode: DREAMEL10PR0

 

Ähnliche Artikel auf unserer Seite

Xiaomi Dreame Bot L10 Pro Test - Führen Sie einen innovativen Roboterstaubsauger durch 26

Über den Autor

s3nki

Inhaber der Website HOC.hu. Er ist Autor von Hunderten von Artikeln und Tausenden von Nachrichten. Neben diversen Online-Schnittstellen hat er für das Chip Magazine und auch für den PC Guru geschrieben. Er betrieb zeitweise einen eigenen PC-Shop, arbeitete jahrelang neben dem Journalismus als Storemanager, Serviceleiter, Systemadministrator.

Paketverfolgung (1Tracking)

Unsere Partner

Unsere Partner

Paketverfolgung

Kopieren Sie die Paketnummer und drücken Sie die Go-Taste.

Einkaufsführer

igyvasarolj2