Seite auswählen

BLUETTI präsentierte die modularen Energiespeichersysteme EP600 und B500

BLUETTI präsentierte die modularen Energiespeichersysteme EP600 und B500

Eines der besten tragbaren Kraftwerke hat gerade einen großen Schritt nach vorne gemacht.

BLUETTI präsentierte die modularen Energiespeichersysteme EP600 und B500

BLUETTI präsentierte seine neuesten Innovationen auf der IFA in Berlin, darunter die AC500+B300S-Kombination, die AC200-Serie und vor allem das seit langem gemunkelte Solarsystem EP600+B500, ein dreiphasiges System mit einem 6-kW-Wechselrichter und einem maximalen LFP Batteriekapazität von 79 kWh.

BLUETTI präsentierte die modularen Energiespeichersysteme EP600 und B500

Flexibilität steht bei den Innovationen von BLUETTI immer an erster Stelle. Seit der Einführung des AC300+B300-Systems im Jahr 2021 hat BLUETTI begonnen, seine Premium-Solarsysteme modular zu gestalten, was extreme Vielseitigkeit und Kompatibilität gewährleistet. Die neuesten EP600 und B500 erben diese schöne Tradition.

Was ist das EP600 Solarsystem?

Das modulare Design des EP600 reduziert das Gesamtgewicht und die Größe erheblich. Im Inneren finden wir einen massiven bidirektionalen 6000-W-Wechselrichter für Wechselstromeingang und -ausgang, der 230/400 V Wechselstrom liefert, um fast jedes elektrische Haushaltsgerät problemlos mit Strom zu versorgen. Darüber hinaus unterstützt der EP600 bis zu 6000 W Solareingang im Bereich von 150 V bis 500 V.

BLUETTI EP600 und B500: neue Solarspeichersysteme auf der IFA 2022

Als Erweiterungsakku ist der B500 auf das EP600-System abgestimmt. Es verfügt über extrem langlebige LFP-Batteriezellen mit 4.960 Wh, eine Aluminiumlegierungsoberfläche und genau die gleiche Größe wie das EP600. Jeder EP600 unterstützt bis zu 16 Batteriemodule, was zu einer Gesamtkapazität von 79,3 kWh führt, die Ihren Energiebedarf zu Hause oder außerhalb des Stromnetzes für Tage oder sogar mehr als eine Woche decken kann! EP600 und B500 lassen sich sauber stapeln und sparen so viel Platz im Innen- und Außenbereich. Wann immer Strom benötigt wird, ist das BLUETTI EP600 System bereit zu helfen.

Warum ist die Batterie in einer Solaranlage so wichtig?

Im Allgemeinen umfasst ein Solarsystem Sonnenkollektoren und einen Solargenerator mit eingebauten oder erweiterbaren Batterien.

Sonnenkollektoren sammeln Sonnenlicht effizient und wandeln es in Strom um, der zur späteren Verwendung in Batterien gespeichert werden kann, sodass die Sonnenenergie auch nach Sonnenuntergang oder an bewölkten Tagen genutzt werden kann. Es bietet auch eine budgetfreundliche Lösung für den Zugang zu nachhaltiger Energie und reduziert gleichzeitig den COXNUMX-Fußabdruck unseres Planeten.

Wenn Sie also hohe Stromrechnungen loswerden oder sich einfach auf unerwartete Stromausfälle oder Naturkatastrophen vorbereiten möchten, ist dieses EP600-Energiespeichersystem die solide Backup-Stromquelle, auf die Sie sich immer verlassen können.

Was macht das EP600-System auf dem Markt herausragend?

Das Heimenergiespeichersystem ist seit Jahren im Einsatz und hat unser Leben nachhaltig verändert. Viele Sorten und Größen sind jetzt verfügbar.

BLUETTI EP600 und B500: neue Solarspeichersysteme auf der IFA 2022

Im Vergleich zu anderen Solargeneratoren auf dem Markt verfügt der EP600 über ein Hybrid-Wechselrichtersystem, was bedeutet, dass Sie lediglich die Solarmodule an den Solargenerator anschließen müssen. Keine Notwendigkeit für mehrere Solarwechselrichter oder MPPT-Controller.

Verfügbarkeit und Preis

Berichten zufolge haben einige Länder und Territorien drastische Maßnahmen ergriffen, um die Energiekrise zu lindern, die Europa betrifft, insbesondere für den kommenden Winter.

Um die Energieknappheit zu lindern, sagen BLUETTI-Vertreter, dass die EP600- und B500-Systeme bald vor dem Wintereinbruch in diesem Jahr in Europa, Großbritannien und Australien erhältlich sein werden.

Die Vorbestellung wird voraussichtlich vor November auf der offiziellen Website von BLUETTI beginnen.

Was die Preise betrifft, so wird eine sehr empfehlenswerte Kombination – EP600+2*B500 – 8 € kosten, obwohl sie noch nicht endgültig festgelegt ist, sagte James Ray, Marketingdirektor von BLUETTI. Er sagte auch, dass diese Kombination alles enthält, was ein Verbraucher brauchen könnte.

 

Weitere Informationen und Kauf: BLUETS

Über den Autor

s3nki

Inhaber der Website HOC.hu. Er ist Autor von Hunderten von Artikeln und Tausenden von Nachrichten. Neben diversen Online-Schnittstellen hat er für das Chip Magazine und auch für den PC Guru geschrieben. Er betrieb zeitweise einen eigenen PC-Shop, arbeitete jahrelang neben dem Journalismus als Storemanager, Serviceleiter, Systemadministrator.

BulgarianChinese (Simplified)CroatianCzechDanishEnglishFrenchGermanHungarianItalianPolishRomanianRussianSerbianSlovakSlovenianSpanish